• Hallo Radio Brebach,


    ich freue mich über Ihr Webradio. Ein solcher Radiosender ist gleich aus mehreren Gründen ein Gewinn für Saarbrücken: Weil er die Medienlandschaft der Landeshauptstadt bereichert und so einen wertvollen Beitrag zur Meinungsvielfalt leistet. Weil er über das Internet die Saarbrücker in aller Welt erreicht. Und vor allem: Weil Bürgerinnen und Bürger aus Brebach vor Ort als Reporter den Hörerinnen und Hörern berichten können, was in ihrem Stadtteil jeden Tag so los ist. Lassen Sie uns hören, was Ihren Stadtteil liebenswert macht, was wir auf keinen Fall verpassen sollten – aber auch, was besser werden muss. Ich bin gespannt auf Ihre Beiträge, Ihre Meinungen und natürlich die Musikauswahl. Ich wünsche dem gesamten Team von Radio Brebach viel Erfolg und Freude bei der Programmgestaltung.


    Ihre Charlotte Britz   


Homburg: Bei einem Unfall am Sonntag in der Friedhofstraße ist eine Radfahrerin verletzt worden. Die 54-Jährige wurde von einem weißen BMW beim Überholen touchiert. Die Frau sprang vom Rad. Der Autofahrer flüchtete.  


Saarbrücker: Ein 50 Jahre alter Mann ist am Samstag von einem "Bekannten" in einer Kneipe am Bahnhof verletzt worden. Sein Begleiter hatte ihm ein Weizenbierglas ins Gesicht geschlagen.  


Saarbrücken: Ein 37-Jähriger ist am Samstagmorgen vor einer Disko in der Dudweiler Landstraße schwer verletzt worden. Ein 25-Jähriger hatte ihm eine Flasche gegen den Kopf geschlagen. Die Polizei konnte den Täter fassen.   


  • Wunschsendungen


    Gerne nehmen wir Ihre Grüße entgegen. Wir spielen Lieder und Musikstücke, sofern sie in unserem Musikarchiv vorhanden sind und unserem Musikstiel entsprechen. 


    Bitte teilen Sie uns Ihre Grüße rechtzeitig mit. Alle Grüße, die bis Dienstag bei uns ankommen, versuchen wir noch in der gleichen Woche zu senden. Schreibt uns an Info@radiobrebach.de.